schulärztliche Untersuchung

Zur schulärztlichen Untersuchung erhalten Sie ein Einladungsschreiben des Gesundheitsamtes mit der Angabe von Zeit, Ort und Datum. Die Einladungen kommen in der Zeit von September 2016 bis Juni 2017. An der Schulärztlichen Untersuchung müssen alle Kinder teilnehmen. In seltenen Fällen findet die Untersuchung an einer anderen Schule statt, wird jedoch von demselben Arzt durchgeführt, sodass der Ort keine Rolle spielt. 

Während der Untersuchung prüft die Schulärztin, ob Ihr Kind körperlich, geistig und emotional in der Lage ist, die Schule zu besuchen. Wichtige Voraussetzungen, um am Unterricht erfolgreich teilnehmen zu können, sind unter anderem gutes Sehen und Hören. Ein Kind, das nicht richtig hört, kann ähnlich klingende Laute, Wörter und Zahlen nicht unterscheiden und macht Fehler. Ähnlich ist es mit dem Sehen. Auch Entwicklungsbereiche wie Sprache, Feinmotorik und Körpermotorik sind wichtig für einen erfolgreichen Schulbesuch und werden schulärztlich mutbeurteilt. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schnuppertag am 27. April 2017

Am 27. April 2017 findet in der Zeit von 10.00-11.30 Uhr unser diesjähriger Schnuppertag statt. 

Alle Vorschulkinder, die im kommenden Sommer eingeschult werden, besuchen an diesem Tag die Schule. Sie werden in Kleingruppen von ca. 10 Kindern eingeteilt und von zwei Lehrkräften betreut. Nach dem Kennenlernen in der Gruppe lesen wir den Kindern eine Geschichte vor, malen und zählen mit Kindern Formen, bewegen uns und frühstücken gemeinsam. Die Pädagogen beobachten in dieser Zeit das soziale Miteinander unter den Kindern, das Arbeitsverhalten beim Ausführen von Anweisungen, die sprachliche und die motorische Entwicklung. 

Nach dem Schnuppertag gehen die Lehrkräfte umgehend in Austausch, in besonderen Fällen und nur mit Erlaubnis der Eltern auch in den Austausch mit den zuständigen Kindergärten. Sollte uns etwas auffallen, kommt die Schulleitung auf die Eltern zu und vereinbart ein Gesprächstermin. In allen anderen Fällen - bei munteren, unauffälligen Kindern - melden wir uns wieder im Sommer bei Ihnen.

Sommerpost im Juni

Im Laufe der nächsten Wochen werden wir die neuen Klassen zusammensetzen, über möglichen Austausch mit der Eulenhofschule bei Kindern aus dem Überschneidungsgebiet diskutieren sowie die Gespräche mit den Eltern führen, deren Kinder für die Vorklasse geeignet sind.

Ende Juni 2018 erhalten alle Vorschulkinder, die im September tatsächlich eingeschult werden, weitere Informationen von uns. Hierzu zählt die Klassenliste - nach Möglichkeit mit der Information über den zuständigen Klassenlehrer. Weiterhin bekommen die Kinder einen Willkommensbrief und die Eltern die Information über die benötigten Materialien im ersten Schuljahr. 

Einschulung am 07. August 2018

Die Einschulung am 07.08.2018 beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Langendiebach um 9.00 Uhr. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Kirchenfeier mit unserer neuen Pfarrerin Claudia Gillhoff.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet auf dem Schulhof der Grundschule Langendiebach die Einschulungsfeier statt. Nach einer Willkommensrede durch die Schulleitung und dem Auftritt unserer Zweitklässler begeben sich die Kinder für eine Schulstunde in ihre Klassenräume. Während dieser Zeit werden ihre Eltern, Verwandten und Freunde von den Eltern der Zweitklässler mit Kuchen und Kaffee verköstigt. Gegen 11.15 Uhr ist die Einschulung vorbei.