Kinder laufen für ihre Schule: 9. Sponsorenlauf der GSL

20.09.2019

(ms/ea) – Am Freitagnachmittag fand der 9. Sponsorenlauf der Grundschule Langendiebach statt. Unter dem Motto „Wir laufen für Lehr- und Lernmaterialien“ gingen Schülerinnen und Schüler sowie ehemalige Angehörige der Grundschule auf einen rund 300 m langen Rundkurs, darunter auch Rektorin Tatjana Fischbein und Landtagsabgeordneter Heiko Kasseckert.

 

Nachdem Bürgermeister Stefan Erb das Startzeichen gab, ging es los. Zuvor haben sich die Läufer einen eigenen Sponsor gesucht. Ob Firmen, Freunde oder Familienmitglieder: pro gelaufene Runde wurde ein zuvor vereinbarter Geldbetrag gesponsert.

Für jede gelaufene Runde holten sich die Läufer einen Stempelabdruck ab, anhand denen am Ende die Runden abgezählt wurden, die dann mit den Sponsoren in den nächsten Tagen verrechnet werden.

An der Versorgungstheke wurde auch gestempelt

Heiko Kasseckert und Tatjana Fischbein bei einer ihrer sehr zahlreichen Runden

Bürgermeister Stefan Erb mit Maya, die als Sponsor die Stadt Erlensee hatte

Mit Eifer und Ausdauer für die Schule aktiv

Ein besonderer Dank wurde auch den beiden REWE Märkten, der Metzgerei Wellert, der Bäckerei Bretag und den Bauernhöfen ausgesprochen für die kostenlose Bereitstellung der Verpflegung.

Auf dem Titelfoto: Der Start zum 9. Sponsorenlauf

Bericht und Fotos: Markus Sommerfeld

Sponsorenlauf der Grundschule Langendiebach erlöst 5000 Euro

Erlensee (pm/ea) 09.07.15 - Vor kurzem war es soweit: Nach umfangreicher Organisation und erfolgreicher Suche nach Sponsoren bei Familien und Freunden der Schule sowie bei örtlichen Unternehmen konnte die Schulleiterin Frau Fischbein den diesjährigen Sponsorenlauf auf dem Sportplatz der Stadt Erlensee eröffnen.

Mit einer großen Zahl an Schülern und zwei Mitgliedern des Kollegiums startete Frau Fischbein den Lauf. Ziel war es, so viele Runden wie möglich auf der 400-Meter Bahn zu laufen, um Gelder für neue Lernmaterialien, die den Unterricht interessanter und vielfältiger gestalten sollen, zu sammeln.

Auch für die anstehende Renovierung des Freiluftklassenzimmers der Grundschule sollten Spenden gewonnen werden.

Die Begeisterung bei allen Beteiligten war groß. Eltern und Lehrerinnen versorgten Läufer und Gäste mit Essen und Getränken. Für das leibliche Wohl hatten Getränke-, Würstchen- und Brötchenspenden von ortsansässigen Firmen gesorgt. Dazu gab es selbstgebackene Muffins der Elternschaft.

Leider spielte das Wetter überhaupt nicht mit, da bereits nach einer knappen Stunde starker Regen einsetzte und der Lauf vorzeitig beendet werden musste. Die Enttäuschung bei Klein und Groß war riesig, dennoch trotzten viele dem Wetter, geschützt von Regenschirmen und den aufgestellten Pavillons.

Die Schulgemeinde freut sich außerordentlich über den Erlös in Höhe von mehr als 5.000 € durch eine große Sponsorenanzahl und ruft allen ein lautes DANKESCHÖN zu!

Mehr Infos und immer aktuelle Neuigkeiten gibt es auf der neu gestalteten Homepage: www.Grundschule-Langendiebach.de

(Foto: Privat)